„Heißes“ Thema mit harmonischem Verlauf

1. Vertreterversammlung de Bürger Solar Willich eG 

Der Sturm hatte sich längst gelegt, als die Mitglieder der Bürger Solar Willich eG am Abend im Gründerzentrum des Stahlwerk Becker zu ihrer 1. Vertreterversammlung nach Gründung der Genossenschaft zusammen kamen. „Die Atmosphäre war äußerst harmonisch. Nicht nur, weil wir unseren Mitgliedern nur Positives berichten konnten“, Albert Lopez, Mitglied des Aufsichtsrat der Bürgersolar Willich, den Ablauf des historischen Treffens der energie- und umweltbewussten Willicher. Eingeladen waren alle 140 Mitglieder, anwesend waren etwa 60.

Sie nahmen zufrieden zur Kenntnis, dass, so Volksbanker Michael Dieker, Vorstandsmitglied der Bürger Solar, „bisher zwei Millionen Euro investiert wurden, und zwar, ganz wichtig, planmäßig und sogar günstiger.“ Von den Zeitabläufen, also die Bebauung der Dächer etc., habe man zwar etwas länger gebraucht, „aber uns geht es um Qualität, nicht um Schnelligkeit.“ Was die Mitglieder der Bürger Solar eG sicherlich besonders freut: „Wir rechnen damit, 2011 die geplante Dividende von fünf Prozent zu erreichen“, zeigte sich Michael Dieker zufrieden.


Neben dem Bericht des Vorstands über die Investitionen, wurden die Mitglieder über aktuelle Maßnahmen und Investitionen informiert, der Jahresabschluss wurde vorgelegt, ebenso die Gewinn- und Verlustrechnung. Dieker: „Die Tagesordnung wurde zügig abgearbeitet.“ Die Satzung sei in soweit geändert worden, „dass die Kündigungsfrist von zwei Jahren auf ein Jahr reduziert wurde.“ Turnus- und Satzungsgemäß schied Aufsichtsrat Willy Kehrbusch aus dem Aufsichtsrat aus und wurde anschließend wiedergewählt.


Für Interessierte an der Bürger Solar Willich eG, hat Michael Dieker derzeit einen kleinen Wermutstropfen: „Erfreulicherweise haben wir eine höhere Nachfrage, als wir investieren können. Deshalb können wir vorerst keine neue Mitglieder aufnehmen.“

 

Bild: Rahmen um Anlagenbild

Icon Twitter Icon Facebook Icon Del.icio.us Icon Digg Icon Google Icon Mr.Wong
Letzte Aktualisierung am Di. 13.11.2018, 15:46 Uhr